Ferienhaus in Wyhl

Etterstrasse 20
79369 Wyhl

07642 924748
kontakt@ferienhaus-wyhl.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

1 Anmeldung & Buchung

Ferienwohnung Wyhl am Kaiserstuhl

Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Ferienwohnung vom Mieter gebucht (auch per E-Mail) und/oder schriftlich (auch per E-Mail) seitens des Vermieters zugesagt oder, falls eine schriftliche Zusage nicht mehr zeitlich möglich war, bereitgestellt worden ist. Der Abschluss des Vertrages verpflichtet beide Vertragspartner zur Erfüllung.

2 An- und Abreise
Die gebuchte Ferienwohnung steht dem Mieter am Anreisetag ab 16.00 Uhr und am Abreisetag bis 10.00 Uhr zur Verfügung. Nach vorheriger Absprache mit dem Vermieter ist eine frühere Anreise und eine spätere Abreise möglich. Sofern nicht eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, hat der Vermieter das Recht, die gebuchte Ferienwohnung nach 21.00 Uhr weiter zu vergeben, ohne dass der Mieter hieraus einen Anspruch ableiten kann.

3 Zahlungsbedingungen
Nach erfolgter Buchungsbestätigung (auch per E-Mail) durch den Vermieter ist vom Mieter eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Vermietungspreises auf unser Konto zu überweisen, Restzahlung 14 Tage vor Reiseantritt.

Die vom Vermieter erbrachten Leistungen und der Gesamtpreis der Ferienwohnungsmiete sind spätestens am 14. Tage vor Anreise vom Mieter zu überweisen. Bei geleisteten Anzahlungen wird der Anzahlungsbetrag vom Vermieter zum Abzug gebracht.

Die Zahlung erfolgt per Überweisung an:

Kontoinhaber: Silke Schikorr
Sparkasse Staufen Breisach
IBAN: DE68680523281000663045
Verwendungszweck: Ferienwohnung, Reisezeitraum

Die Preise für unsere Ferienwohnung und sonstige Leistungen entnehmen Sie bitte HIER. Preisänderungen behält sich der Vermieter jederzeit vor!

4 Rücktritts- und Stornierungsbedingungen
Beim Rücktritt des Mieters vom Beherbergungsvertrag hat der Vermieter einen gesetzlichen Anspruch auf Zahlung des vereinbarten Vermietungspreises. Der Mieter hat seine Rücktrittserklärung in jedem Fall schriftlich, per Fax oder E-Mail an den Vermieter zu senden. Der Tag des Eintreffens der schriftlichen Rücktrittserklärung beim Vermieter zählt als Stornierungstermin. Bei einer Stornierung werden folgende Beträge des Reisepreises fällig:

bis zum 28. Tag vor Reiseantritt 20 %
ab dem 27. Tag vor Reiseantritt 50 %
ab dem 10. Tag vor Reiseantritt 90 %
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!

5 Internet/WLAN
Wir übernehmen keine Garantie für die ständige Verfügbarkeit, Kompatibilität und Sicherheit. Sie müssen daher für ausreichenden Schutz Ihrer Endgeräte sorgen. Der Verbrauch kann begrenzt sein. Internet/WLAN ist regelmäßig für Ferienzwecke gedacht, also für den geschäftlichen Gebrauch o.ä. nicht geeignet.

Die Nutzung von Internet/WLAN erfolgt allein auf Ihr Risiko. Bei der Nutzung von Internet/WLAN ist das geltende Recht einzuhalten. Sie sind insbesondere verpflichtet, keine Daten hochzuladen, die Materialien (z.B. Filme, Musikstücke) enthalten, die urheberrechtlich geschützt sind, jedoch z.B. über Internet-Tauschbörsen o.ä. illegal im Internet verbreitet werden.

6 Sie sind des weiteren dazu verpflichtet, auch Mitreisende (einschließlich minderjähriger Reiseteilnehmer) auf die Einhaltung des geltenden Rechts hinzuweisen und entsprechende Kontrollen durchzuführen. Im Falle eines schuldhaften Verstoßes gegen Ihre Pflichten entsprechend diesem Text „Internet/WLAN“ stellen Sie uns von jeglichen Ansprüchen Dritter hieraus frei.

7 Rücktritt vom Vertrag
Im Falle höherer Gewalt (Brand, Unwetter usw.) oder sonstiger vom Vermieter nicht zu vertretender Hinderungsgründe behält sich der Vermieter das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten, ohne dass dem Mieter ein Anspruch z. Bsp. auf Schadenersatz zusteht.

8 Hinweise
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in allen Räumen des „Ferienhaus Wyhl“ das Rauchen nicht gestattet ist! Die Belegung der Ferienwohnung ist nur mit der vom Mieter angemeldeten Personenzahl zulässig. Wir haften nicht für Ihre Wertgegenstände.

9 Schlussbestimmungen
Für unsere Geschäftsbedingungen und für alle weiteren Rechtsbeziehungen zwischen dem Vermieter und dem Mieter gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Beherbergungsstandort ist ausschließlich Gerichtsstand für alle sich aus den Vertragsverhältnissen unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Sollten eine oder mehrere vertragliche Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Gültigkeit des Vertrages davon im Übrigen nicht berührt.

„Ferienhaus Wyhl am Kaiserstuhl”

Wyhl, den 03.08.2020

Konzeption & Realisation B&B Anja Baer